Schlagwort: glutenfrei

Carne Asada

Flank Steak ist eins unserer Lieblingsstücke vom Rind, und genau das Richtige, wenn man etwas schnell grillen möchte – ideales Sommerfutter also. Ganz so schnell geht es dann aber in diesem Fall doch nicht, denn wir haben unser Flank von Château Boeuf erst mal noch eine ganze Weile in eine mexikanisch inspirierte Marinade gelegt. „Asado“…

mehr
Keine Kommentare

Blumenkohl-Lauch-Gratin in Paprikarahm

„Blumenkohl – mein geliebtes Köhlchen“ steht als Überschrift über dem Kapitel zu ebendiesem Gemüse in Horst Lichters Die Lust am Kochen! Da ist sie wieder! Rezepte zum Niederknien!. Ein ganzes Kapitel über Blumenkohl? Danke, Horst! Es sind dann doch nur fünf (mehrheitlich sehr schöne) Rezepte mit dem Lieblingsköhlchen, eine Suppe (mit Schmelzkäse…), ein Salätchen, ausgebackene…

mehr
Keine Kommentare

Paprika-Pastinaken und Salzzitronen-Dipp

Dieses Gericht ist (lose) inspiriert von den Paprika Parsnips bei A House in the Hills. Die Idee gefiel mir sehr gut, zumal ich noch einen Rest „schnelle“ Salzzitronen von einem marokkanischen Möhrensalat übrig hatte, aber der Cashewdipp dort war mir viel zu schwer und nusslastig – meine Version benutzt Joghurt und ein wenig Crème fraîche.…

mehr
Keine Kommentare

Blumenkohl, Pimientos de Padrón und Picada

In der Februar-Ausgabe des SAVEUR Magazine machten mich ganz besonders die schönen Ideen für Blumenkohl an, darunter eines für Charred Cauliflower and Shishito Peppers with Picada Sauce. Shishito peppers sind eine asiatische Variante von capsicum annuum, die starke Ähnlichkeit mit den spanischen Pimientos de Padrón aufweisen, die es hier häufiger gibt, also stand dem Nachmachen…

mehr
Ein Kommentar

Rosenkohl, Wachtelei, Räucherlachs

In der Dezember-2014-Ausgabe des OLIVE magazine machte mich nur recht wenig an; ein hübsch dekorierter Caesar-Salad mit Räucherlachs und Wachtelei war die große Ausnahme. Allerdings stand mir der Sinn so gar nicht nach südspanischen Römersalatherzen; stattdessen, dachte ich mir, müssten kurz gebratene Rosenkohlblätter ganz super passen. Das sehr zitronige Dressing ist eine angenehm leichtfüßige Angelegenheit,…

mehr
2 Kommentare

Wintergemüsesuppe mit Pistou

Je kälter und dunkler und grauer und trüber die Tage werden, umso mehr vermisse ich frisches Grün, und Gemüse auf dem Teller. Da kam mir das Rezept für eine „winter pistou soup“ in einer älteren Ausgabe des OLIVE magazine gerade recht, zumal ein Rest Erbsen im Tiefkühler der Verwendung harrte, und Staudensellerie auch gerade im…

mehr
2 Kommentare