Kategorie: Blog

etepetete #3

Heute haben wir die dritte (und vorerst auch letzte) Mix-Kiste / Box von etepetete in Empfang genommen. Während ich das hier tippe, dreht in der Eismaschine eine frische Blutorangen-Eiscreme…. Das war drin: Weißkohl, Bioland. Deutschland, „kleine Exemplare“ — 1 perfekt normalgroßer Kopf Eissalat, ohne Angabe (Lieferliste: Romana) — 1 kleiner Zucchini, grün, EU-Bio, Spanien, Verformungen,…

mehr
Keine Kommentare

etepetete #2

„Huch, wieso kommt da schon wieder eine Abbuchung?“ dachte ich gestern, als in meinem Mail-Client die Info über eine weitere Paypal-Buchung von etepetete eintrudelte. Das konnte nur eins heißen, nämlich: dass heute eine Box kommen würde. Und dabei hatte ich doch das Abo für alle zwei Wochen bestellt? Nunja, schief gehen kann immer mal was,…

mehr
Keine Kommentare

etepetete #1

Heute war in meiner Post – oder genauer: vor meiner Haustür – eine bunte Bio-Obst- und Gemüselieferung. „Du bist ein Gemüseretter“, teilt mir das Team von etepetete mit. etepetete will Biogemüse mit Schalenfehlern, oder anderen Macken, zu große, zu kleine, wegen Corona nicht an die Gastronomie verkaufte und aus anderen Gründen noch vorhandene Bio-Lebensmittel an…

mehr
1 Kommentar

Indische Kochblogs – eine kleine Auswahl

Update: Aktualisierte Liste, Stand Januar 2019 Indien hat mehr als 1,25 Milliarden Einwohner, und Blogs sprießen dort wie Pilze aus dem Boden. Auch im Ausland leben viele Inder(innen), und bloggen über traditionelle wie moderne indische Küche – die Auswahl ist also riesig, und verändert sich beständig. Hier habe ich eine kleine Übersicht an indischen Kochblogs…

mehr
11 Kommentare

Kleine Helfer: Marmeladentrichter

Die Saison für Marmeladen geht bald los, und ich bin dabei, meine Küche auf Nützliches und Unnützes hin zu durchforsten (auch lustvolles Wegschmeißen genannt – schließlich will ich nicht jegliches alte Gerödel mit in die bald kommende neue Küche umziehen). Eins der Tools, die aber auf jeden Fall einen festen Stammplatz in meinen Küchenschränken haben,…

mehr
5 Kommentare

Nachgekochbloggt: Stringozzi umbri

Herr Lamiacucina hat vorgelegt, und ich habe mich dran gewagt sie nach zu machen, die Stringozzi umbri. Nun bin ich im Nudelmachen mitnichten so versiert wie Robert, und auch der Pastavorsatz zur MUM steht immer noch auf der Wunschliste, weswegen wir von Hand gerollt haben – man sieht’s am Ergebnis, das eher an Strozzapretti erinnert…

mehr
8 Kommentare